Infestation: Survivor Stories - Zombie-Survival-Shooter hat 1,3 Millionen registrierte Spiele

Für den Zombie-Survival-Shooter Infestation: Survivor Stories haben sich mittlerweile bereits mehr als 1,3 Millionen Spieler registriert. Zudem sind jetzt noch weitere interessante Statistiken bekannt.

von Andre Linken,
24.07.2013 15:51 Uhr

Infestation: Survivor Stories hat 1,3 Millionen registrierte Spieler.Infestation: Survivor Stories hat 1,3 Millionen registrierte Spieler.

Der Zombie-Survival-Online-Shooter Infestation: Survivor Stories (ehemals: The War Z) zählt mittlerweile mehr als 1,3 Millionen registrierte Benutzer. Dies gab der Entwickler Hammerpoint Interactive jetzt offiziell bekannt. Die Spieler haben seit dem offiziellen Start mehr als 51 Millionen Charaktere erstellt und mehr als 2,2 Milliarden Zombies getötet.

Auch die anderen Statistiken sind interessant: So loggen sich pro Monat zirka 400.000 Benutzer auf die Server von Infestation: Survivor Stories ein. Mehr als 100.000 davon machen dies sogar auf täglicher Basis. Der durchschnittliche Spieler hat bisher zirka 95 Stunden mit der Zombie-Hatz verbracht. Außerdem gehören 500.000 Spieler zu einem der insgesamt 52.000 Clans.

Das Zombie-MMO Infestation: Survivor Stories (früher: The War Z) lässt die Spieler fünf Jahre nach dem Untergang der Zivilisation in frei begehbaren Stadt-Ruinen und dem Umland Quests erfüllen und Banden gründen. Der Release von The War Z wurde mit viel negativer Stimmung von Spielern und Presse begleitet, da viele angepiesenen Funktionen fehlten oder nicht funktionierten. Aufgrund eines Markenrechtsstreits wurde The War Z im Juni 2013 in Infestation: Survivor Stories umbenannt.

Infestation: Survivor Stories (The War Z) - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...