Infogrames würde gerne Eidos kaufen

von GameStar Redaktion,
28.06.2000 14:07 Uhr

Bruno Bonnel, Geschäftsführer von Infogrames, drückte sein eindeutiges Interesse aus, Eidos zu kaufen. In einem Interview mit der englischen Ausgabe des Spielehandelsmagazins MCV sagte Bruno Bonnel, dass Infogrames derzeit mit einigen Spielefirmen zwecks einer Übernahme spreche, darunter sei auch Eidos. Allerdings sei zurzeit noch nichts unter Dach und Fach. Bisher hat neben Infogrames auch noch Microsoft bekannt gegeben, Gespräche mit Eidos wegen dieses Themas zu führen.
(fm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen