inSANE - Start einer Trilogie & Film

Der frühe Vogel fängt den Wurm: THQ kündigt an, noch mindestens zwei weitere inSANE-Spiele mit Guillermo del Toro zu machen. Dabei soll Teil 1 erst 2013 erscheinen.

von Michael Obermeier,
14.12.2010 10:51 Uhr

Gerne würden wir in dieser Meldung beschreiben, wie sinnvoll es ist, die komplexe Handlung von inSANE nicht auf ein Spiel, sondern gleich auf eine Trilogie auszulegen. Leider wissen wir nur, dass es so kommen wird. So hat der Publisher THQ per Pressemitteilung angekündigt, dass das Horror-Projekt von Filmemacher Guillermo del Toro auf drei Spiele aufgeteilt wird. Außerdem sei auch eine Filmumsetzung nicht ausgeschlossen. Die würde dann logischerweise von del Toro selbst kommen, der die alleinigen Rechte an »filmischen Unterhaltungsprodukten« besitzt.

inSANE-Teaser 0:39 inSANE-Teaser

Was genau da in eine Trilogie ausgewalzt wird, wissen momentan nur die Entwickler von Volition, THQ und del Toro selbst. Gerüchten zufolge soll inSANE ähnlich wie Dead Space eine Mischung aus SciFi und Horror werden. Durch den ersten Teaser-Trailer wurden jedoch nur der Titel und das Horror-Genre bestätigt.

Zumindest hat THQ Vertrauen in die neue Marke und plant weit in die Zukunft. Denn selbst inSANE 1 wird erst 2013 erscheinen, der Rest der geplanten Reihe noch später.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.