Intel - X38-Chipsatz mit SLI und Crossfire?

Wie OCWorkbench berichtet, könnte der neue X38 -Chipsatz von Intel sowohl Crossfire von ATi als auch SLI von Nvidia unterstützen. Zumindest hat Foxconn ein Mainboard präsentiert, dessen Beschreibung dies verspricht. Neben dem Crossfire, welches explizit mit Logo beworben wird, spricht der Text von nicht näher ausgeführter Unterstützung für "Multi-Graphics" für ATi und Nvidia "dual card"-Konfigurationen. Natürlich ist es auch denkbar, dass Foxconn in das X38A -Mainboard inoffiziellen Support für SLI einbaut und ihn deswegen auch nicht als "SLI" bewirbt.

von Georg Wieselsberger,
08.08.2007 21:40 Uhr

Wie OCWorkbench berichtet, könnte der neue X38-Chipsatz von Intel sowohl Crossfire von ATi als auch SLI von Nvidia unterstützen. Zumindest hat Foxconn ein Mainboard präsentiert, dessen Beschreibung dies verspricht. Neben Crossfire, welches explizit mit Logo beworben wird, spricht der Text von nicht näher ausgeführter Unterstützung für "Multi-Graphics" für ATi und Nvidia "dual card"-Konfigurationen. Natürlich ist es auch denkbar, dass Foxconn in das X38A-Mainboard inoffiziellen Support für SLI einbaut und ihn deswegen auch nicht als "SLI" bewirbt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.