Intel - Skulltrail wird teuer

Die neue High-End-Plattform von Intel namens " Skulltrail " wird vermutlich eine teuere Angelegenheit. So sollen die dafür verwendeten Intel Core 2 Extreme QX9775 -Prozessoren mit 1600 Mhz FSB und 3,2 Ghz Takt for Stück 1499 US-Dollar kosten. Damit kosten die CPUs alleine bereits 3000 Dollar.

von Georg Wieselsberger,
13.10.2007 12:58 Uhr

Die neue High-End-Plattform von Intel namens "Skulltrail" wird vermutlich eine teuere Angelegenheit. So sollen die dafür verwendeten Intel Core 2 Extreme QX9775-Prozessoren mit 1600 Mhz FSB und 3,2 Ghz Takt pro Stück 1499 US-Dollar kosten. Damit kosten die CPUs alleine bereits 3000 Dollar.

Zusammen mit einem Dual-Sockel-Board, bis zu vier Grafikkarten, 4 GB oder mehr FB-DIMM-RAM und schnellen Festplatten könnte ein Skulltrail-PC nur mit den Kernkomponenten leicht die 6000 Dollar-Marke erreichen oder übertreffen. Nimmt man noch diverse Kleinigkeiten wie Monitor, Gehäuse, Netzteil, eventuell ein Blu-ray- oder HD-DVD-Laufwerk und dergleichen hinzu, könnten auch 10.000 Dollar ausgegeben werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.