Intel - Core 2 Duo E8400 gegen Core 2 Duo E6850

Expreview lässt den Anfang 2008 erwarteten Core 2 Duo E8400 mit Wolfdale-Kern gegen einen aktuellen Core 2 Duo E6850 (Conroe) antreten. Beide Prozessoren sind 3 Ghz schnell und nutzen einen Frontsidebus von 1333 Mhz. Damit liegt der Unterschied nur im neuen Kern und dem von 4 auf 6 MB erhöhten L2-Cache.

von Georg Wieselsberger,
01.12.2007 00:41 Uhr

Expreview lässt den Anfang 2008 erwarteten Core 2 Duo E8400 mit Wolfdale-Kern gegen einen aktuellen Core 2 Duo E6850 (Conroe) antreten. Beide Prozessoren sind 3 Ghz schnell und nutzen einen Frontsidebus von 1333 Mhz. Damit liegt der Unterschied nur im neuen Kern und dem von 4 auf 6 MB erhöhten L2-Cache.

Im Test zeigt sich, dass der neue Core 2 Duo problemlos auf über 4 Ghz übertaktet werden konnte und dabei trotz Stresstest mit Orthos nur 47 Grad erreichte. Dabei wurde keine esoterische Kühlung verwendet, sondern ein AVC Napoleon Lüftkühler. In den eigentlichen Benchmarks kann sich der neue Kern zwischen 0,10 und 8,47% von seinem Vorgänger absetzen. Insbesondere Multimedia-Programme scheinen von dem neuen Kern profitieren. Bei Spielen ist der Unterschied mit maximal 1,95% eher gering, aber dennoch messbar vorhanden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.