Intel - 16 neue Prozessoren

Intel hat auf der CES 16 neue Prozessoren in 45nm-Bauweise vorgestellt (siehe Bild). Bis auf die Xeon -Varianten und die Quadcores, bei denen nur das 1. Quartal als Erscheinungsdatum angegeben wird, sollen die anderen CPUs bereits im Januar erscheinen.

von Georg Wieselsberger,
08.01.2008 09:30 Uhr

Intel hat auf der CES 16 neue Prozessoren in 45nm-Bauweise vorgestellt (siehe Bild). Bis auf die Xeon-Varianten und die Quadcores, bei denen nur das 1. Quartal als Erscheinungsdatum angegeben wird, sollen die anderen CPUs bereits im Januar erscheinen.

Der günstigste Prozessor ist der Core 2 Duo E8190/8200 mit 2,66 Ghz und 6 MB L2-Cache für 163 US-Dollar, am oberen Ende steht der mobile Core 2 Extreme X9000 mit 2,8 Ghz und 6 MB L2-Cache für 851 US-Dollar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.