Intel - Patentklage der Wisconsin Alumni Research Foundation

Die Wisconsin Alumni Research Foundation (WARF) hat Intel wegen eines Verstosses gegen ein Patent der Universität Wisconsin-Madison verklagt. WARF ist eine gemeinnützige Organisation, welche die Universität unterstützt.

von Georg Wieselsberger,
08.02.2008 10:54 Uhr

Die Wisconsin Alumni Research Foundation (WARF) hat Intel wegen eines Verstosses gegen ein Patent der Universität Wisconsin-Madison verklagt. WARF ist eine gemeinnützige Organisation, welche die Universität unterstützt.

Intel soll in seinen Core 2 Duo-Prozessoren das US-Patent 5.781.752 mit der Bezeichnung "Table Based Data Speculation Circuit for Parallel Processing Computer" unlizensiert verwendet haben. Die darin beschriebene Technik verbessert die parallele Ausführung von Befehlen in modernen Prozessoren erheblich und beschleunigt sie somit. WARF hat in der Klage einen Verkaufsstop der Core 2 Duo-Prozessoren sowie Schadensersatz gefordert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.