Intel - X48-Chipsatz nur in geringen Mengen vorhanden?

Wie Fudzilla meldet, sind die verfügbaren X48 -Chipsets von Intel so rar, dass die Mainboard-Hersteller nicht einmal genug Exemplare zur Herstellung von Samples hätten. Die Verzögerung des Chipsatzes läge hauptsächlich an der schlechten Verfügbarkeit.

von Georg Wieselsberger,
03.03.2008 12:05 Uhr

Wie Fudzilla meldet, sind die verfügbaren X48-Chipsets von Intel so rar, dass die Mainboard-Hersteller nicht einmal genug Exemplare zur Herstellung von Samples hätten. Die Verzögerung des Chipsatzes läge hauptsächlich an der schlechten Verfügbarkeit.

Intel will den X48 noch in diesem Quartal vorstellen, damit bleiben noch drei Wochen für die Markteinführung. Es gab wiederholt Gerüchte, dass Intel den X48 absichtlich verzögert, um vor allem Asus den Verkauf von X38-Mainboards zu ermöglichen. Eventuell hat aber auch Intel selbst noch viele X38-Chips auf Lager und wartet deswegen so lange wie möglich mit dem Launch des Nachfolgers.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.