Intel - X48-Mainboards in Kürze erhältlich

Die Zeit der Verzögerungen beim X48-Chipsatz von Intel hat ein Ende und erste Mainboards sollten noch diesen Monat erhältlich sein. Die großen Hersteller Asustek und Gigabyte haben bereits mit den Auslieferungen begonnen. Intel selbst wird sein DX48BT2 -Mainboard noch in diesem Quartal vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
14.03.2008 11:17 Uhr

Die Zeit der Verzögerungen beim X48-Chipsatz von Intel hat ein Ende und erste Mainboards sollten noch diesen Monat erhältlich sein. Die großen Hersteller Asustek und Gigabyte haben bereits mit den Auslieferungen begonnen. Intel selbst wird sein DX48BT2-Mainboard noch in diesem Quartal vorstellen.

Der neue Chipsatz unterstützt Prozessoren mit bis zu 1.600 MHz Frontsidebus, PCI Express 2.0 mit Multi-GPU-Fähigkeiten und Extreme Memory Profiles (XMP) für besseres Speicherübertakten. Laut Spezifikationen kann DDR3 bis 1333 MHz verwendet werden, Intel überlässt es jedoch den Mainboardherstellern, ob DDR3-1600 auf den Motherboards unterstützt wird. Das Intel DX48BT2 soll diese Fähigkeit bieten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.