Intel - Grafikkern des G45-Chipsatzes schnell genug für DirectX 10-Spiele?

Während des IDF in Shanghai hat Intel auch das neue G45 Express-Chips et präsentiert, das den GMA X4500HD -Grafikkern enthält. Bisher war bekannt, dass der G45 im Grafikbereich ca. 3x schneller sein sollte als der Vorgänger G33. Auf dem Intel Developer Forum zeigte Intel nun ein System mit dem X4500HD, der mit 800 MHz getaktet war und das Spiel World in Conflict in DirectX 10 problemlos präsentierte. Über die verwendeten Einstellungen und die Auflösung gibt es leider keine Informationen. (Bildquelle: PCWatch, Japan)

von Georg Wieselsberger,
05.04.2008 13:43 Uhr

Während des IDF in Shanghai hat Intel auch das neue G45 Express-Chipset präsentiert, das den GMA X4500HD-Grafikkern enthält. Bisher war bekannt, dass der G45 im Grafikbereich ca. 3x schneller sein sollte als der Vorgänger G33. Auf dem Intel Developer Forum zeigte Intel nun ein System mit dem X4500HD, der mit 800 MHz getaktet war und das Spiel World in Conflict in DirectX 10 problemlos präsentierte. Über die verwendeten Einstellungen und die Auflösung gibt es leider keine Informationen. (Bildquelle: PCWatch, Japan)


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.