Intel - Quartalsergebnisse bekannt gegeben

Intel hat die Ergebnisse für das 1. Quartal bekannt gegeben. Der Nettogewinn betrug 1,44 Milliarden US-Dollar und damit 12% weniger als vor einem Jahr, befindet sich aber im Rahmen der Erwartungen. Erst im Mätz hatte Intel ein geringeres Ergebnis angekündigt, da die NAND-Flash-Preise stärker gesunken seien als erwartet. Der Gesamtumsatz betrug 9,67 Milliarden Dollar, dies sind 9% mehr als im Vorjahr und ein neuer Rekord für Intel in einem 1. Jahresquartal. Hier wurden die Erwartungen der Analysten leicht übertroffen. Nach Bekanntgabe der Daten stiegen die Aktien von Intel um 7%. Morgen wird AMD seine Zahlen veröffentlichen.

von Georg Wieselsberger,
16.04.2008 13:43 Uhr

Intel hat die Ergebnisse für das 1. Quartal bekannt gegeben. Der Nettogewinn betrug 1,44 Milliarden US-Dollar und damit 12% weniger als vor einem Jahr, befindet sich aber im Rahmen der Erwartungen. Erst im Mätz hatte Intel ein geringeres Ergebnis angekündigt, da die NAND-Flash-Preise stärker gesunken seien als erwartet. Der Gesamtumsatz betrug 9,67 Milliarden Dollar, dies sind 9% mehr als im Vorjahr und ein neuer Rekord für Intel in einem 1. Jahresquartal. Hier wurden die Erwartungen der Analysten leicht übertroffen. Nach Bekanntgabe der Daten stiegen die Aktien von Intel um 7%. Morgen wird AMD seine Zahlen veröffentlichen.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.