Intel - Zusammenarbeit mit Cray

Intel und Cray haben eine Zusammenarbeit vereinbart und wollen gemeinsam an neuen Entwicklungen für das High-Performance-Computing arbeiten. HPC soll nach den Erwartungen des Cray-Vorsitzenden Peter Ungaro (Bild rechts, links Kirk Skaugen von Intel) in den nächsten Jahren dank der Entwicklung bei Mehrkern-Prozessoren einen Aufschwung nehmen. Cray wird nun in seinen Supercomputern auch Intel-Prozessoren verwenden, bisher setzte Cray ausschliesslich auf AMDs Opteron . Nun haben die Kunden die Wahlmöglichkeit.

von Georg Wieselsberger,
29.04.2008 12:23 Uhr

Intel und Cray haben eine Zusammenarbeit vereinbart und wollen gemeinsam an neuen Entwicklungen für das High-Performance-Computing arbeiten. HPC soll nach den Erwartungen des Cray-Vorsitzenden Peter Ungaro (Bild rechts, links Kirk Skaugen von Intel) in den nächsten Jahren dank der Entwicklung bei Mehrkern-Prozessoren einen Aufschwung nehmen. Cray wird nun in seinen Supercomputern auch Intel-Prozessoren verwenden, bisher setzte Cray ausschliesslich auf AMDs Opteron. Nun haben die Kunden die Wahlmöglichkeit.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.