Intel - Nehalem für den Desktop schon 2008?

Zur Zeit gibt es viele widersprüchliche Informationen über Intels Nehalem, der mal pünktlich erscheinen soll, mal deutlich später kommt, dieses Jahr nur für Server oder dann vielleicht doch auch schon für den Desktop? Expreview hat zumindest eine entsprechende Intel-Roadmap online gestellt.

von Georg Wieselsberger,
11.06.2008 11:47 Uhr

Zur Zeit gibt es viele widersprüchliche Informationen über Intels Nehalem, der mal pünktlich erscheinen soll, mal deutlich später kommt, dieses Jahr nur für Server oder doch auch für den Desktop? Expreview hat zumindest eine entsprechende Intel-Roadmap online gestellt. Daraus geht hervor, dass bereits für das 4. Quartal drei verschiedene Nehalem-Prozessoren für den Desktop geplant sind. An der Spitze steht ein 3,2 GHz schneller Nehalem mit Bloomfield-Kern, der dem Extreme-Bereich zugeordnet wird. Für die Performance-Sparte ist ein Bloomfield mit 2,93 GHz geplant und für den Mainstream eine Version mit 2,66 GHz. Welchen Marketing-Namen der Bloomfield bei Erscheinen tragen wird, ist anscheinend noch nicht entschieden. Aus der Roadmap wird auch klar, dass Intel das Angebot bereits Anfang 2009 stark auf den Nehalem ausrichten will. Neue Core 2-Prozessoren sind nicht mehr vorgesehen. (Bildquelle: Expreview)


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.