Intel - Dominanz im Grafikbereich

Die neuesten Marktzahlen von Jon Peddie Research zeigen, dass Intel seinen Marktanteil im Grafikchip-Bereich von 37,6 Prozent im 2. Quartal 2007 auf 47,3 Prozent im 2. Quartal 2008 steigern.

von Georg Wieselsberger,
05.08.2008 11:02 Uhr

Die neuesten Marktzahlen von Jon Peddie Research zeigen, dass Intel seinen Marktanteil im Grafikchip-Bereich von 37,6 Prozent im 2. Quartal 2007 auf 47,3 Prozent im 2. Quartal 2008 steigern konnte. Natürlich handelt es sich dabei um die Gesamtzahlen inklusive der integrierten Grafikkerne in Chipsätzen. Nvidia fiel von 32,5 Prozent auf 31,4 Prozent, AMD verlor 1,4 Punkte von 19,5 auf 18,1 Prozent. Im aktuellen Quartal dürfte AMD vermutlich aufgrund der RV700-Produkte deutlich zulegen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.