Intel - 64 Prozent aller Prozessoren noch in 65nm

Obwohl Intel nun schon längere Zeit Prozessoren in 45nm-Bauweise anbietet, sind laut internen Statistiken immer noch knapp zwei Drittel der verkauften Prozessoren in 65nm gefertigt.

von Georg Wieselsberger,
14.08.2008 12:31 Uhr

Obwohl Intel nun schon längere Zeit Prozessoren in 45nm-Bauweise anbietet, sind laut internen Statistiken immer noch knapp zwei Drittel der verkauften Prozessoren in 65nm gefertigt. Auch für das dritte Quartal des Jahres sollen 64 Prozent aller an PC-Hersteller verkauften CPUs 65nm-Prozessoren sein. Die günstigen Pentium Dual-Cores der E2000-Serie machen dabei ganze 33 Prozent aus, die E4000- und E6000-Prozessoren stehen für weitere 12 Prozent.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.