Intel - Dunnington am 15. September

Intel wird die Sechs-Kern-Prozessoren mit dem Codenamen "Dunnington" am 15. September als Xeon 7460 auf den Markt bringen.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2008 16:06 Uhr

Intel wird die Sechs-Kern-Prozessoren mit dem Codenamen "Dunnington" am 15. September als Xeon 7460 auf den Markt bringen. Die hauptsächlich für Server gedachte Prozessor ist mit aktuellen Xeon-CPUs pin-kompatibel, mit 2,53 GHz getaktet und besitzt 3 MB L2-Cache pro Kern und weitere 16 MB L3-Cache für den ganzen Prozessor. Der Xeon 7460 ist vermutlich der letzte Server-Prozessor von Intel auf Core 2-Basis, bevor Modelle mit Nehalem-Kern erscheinen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.