Intel AppUp Center - Software-Angebot mit Gratis-Spielen

Das Intel AppUp Center hat den Beta-Status verlassen und ist nun für jedermann zugänglich.

von Georg Wieselsberger,
15.09.2010 13:29 Uhr

Das AppUp-Software-Angebot ist laut Intel zwar für Netbooks mit Intel Atom-CPU gedacht, auf denen Windows XP, Windows 7 oder das auf Linux basierende Moblin mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixel läuft, doch die FAQ weisen darauf hin, dass zumindest der Prozessor oder dessen Geschwindigkeit nicht abgefragt wird.

Einzige System-Voraussetzung für die Nutzung ist der Browser, bei dem es sich mindestens um den Internet Explorer 7, Mozilla Firefox 3.0 oder Firefox 3.5 handeln muss. Auch die Installation einer eigenen AppUp Center-Software und die Erstellung eines Nutzerkontos sind notwendig.

Bei Intel AppUp gibt es ähnlich wie in Apple App-Store sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Angebote, darunter auch Gratis-Spiele. Bemerkenswert ist die Möglichkeit, Software zu kaufen, zu testen und bei Nichtgefallen innerhalb von 24 Stunden den Kauf rückgängig zu machen – natürlich nur ein Mal pro Programm.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...