Intel Atom definitiv ohne Chipsatz erhältlich - Gute Nachrichten für Nvidias Ion, aber...

Wer den Intel Atom ohne Chipsatz kauft, bezahlt mehr dafür.

von Georg Wieselsberger,
09.03.2009 15:33 Uhr

Wie Fudzilla meldet, hat Intel in einem Gespräch bestätigt, dass der Intel Atom-Prozessor definitiv auch ohne Chipsatz verkauft wird. Das sind gute Nachrichten für Nvidia und Netbook-Hersteller, die an der Ion-Plattform von Nvidia interessiert sind. Allerdings gewährt Intel Gelder aus seinem "Market Development Fund" nur, falls Kunden den entsprechenden Empfehlungen seitens Intel folgen. Hersteller von Netbooks mit mehr als 1 GB Speicher oder LCDs, die 10 Zoll überschreiten, sollen angeblich bereits keine Gelder erhalten. Ähnliches dürfte wohl auch für Hersteller von Ion-Netbooks gelten. Dies könnte der Grund sein, warum große Hersteller wie Asus und MSI angeblich keine Ion-Produkte anbieten wollen, denn je größer die Abnahmemenge, umso schwerer wiegt der "fehlende Rabatt" von Intel.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen