Intel beschleunigt MP3-Enconding

von Daniel Visarius,
28.05.2002 13:29 Uhr

Der Halbleiter-Hersteller Intel und das Frauenhofer Institut entwickeln einen SSE2-beschleunigten MP3-Encoder. Durch den Einsatz des Multimedia-Befehlssatzes dürften Pentium-4-PCs Musikstücke in Rekordzeit in das MP3-Format konvertieren. Die fertige Software soll im August erscheinen, Thomson Multimedia übernimmt den Vertrieb.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...