Intel Core i5 750 - 4 GHz Takt fast immer möglich?

Gleich zehn verschiedene Core i5 750 hat sich eine asiatische Webseite angesehen und übertaktet. Dabei konnten neun der Prozessoren einen stabilen Takt von 4 GHz erreichen, auch wenn dabei die Temperaturen teilweise zu hoch waren.

von Georg Wieselsberger,
07.08.2009 15:13 Uhr

Playwares hat zehn Tray-Versionen (ohne Kühler) des neuen Core i5 750, der erst in einem Monat offiziell erscheinen soll, einem Übertaktungstest unterzogen. Dabei erreichten neun der Prozessoren, die normalerweise mit 2,66 GHz laufen, einen stabilen Takt von 4 GHz. Allerdings war die dafür benötigte Spannung sehr unterschiedlich.

Außerdem wurden trotz Stabilität viel zu hohe Temperaturen von 100 Grad Celsius erreicht, wenn hohe Spannungen von 1,448 Volt notwendig waren – trotz eines größeren Luftkühlers. Es gab allerdings auch Exemplare, die mit nur 1,232 Volt und 4 GHz nur 73 Grad heiß wurden. Insgesamt sieht es also so aus, als könnte der Core i5 mit einem sehr guten Kühler oder Wasserkühlung vielen Übertaktern Freude bereiten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...