Intel Core i7 2700K - Teurer als der Core i7 2600K & keine Preissenkungen?

Üblicherweise senkt Intel die Preise älterer Prozessoren, wenn ein neues schnelleres Modell auf den Markt kommt.

von Georg Wieselsberger,
22.09.2011 16:14 Uhr

Der neue Intel Core i7 2700K soll vermutlich am 24. Oktober den Intel Core i7 2600K als schnellsten Sandy-Bridge-Prozessor ablösen. Normalerweise senkt Intel bei solchen Gelegenheiten den Preis der älteren CPUs, während der neue Prozessor den Preis der abgelösten CPU erhält.

Doch wie VR-Zone meldet, wird dies beim Core i7 2700K wohl nicht der Fall sein. Stattdessen soll der 3,5 GHz schnelle Prozessor rund zehn Prozent mehr kosten als der Core i7 2600K, dessen Preis nicht verändert wird.

Das könnte auch darauf hindeuten, dass sich Intel keine Sorgen wegen der Leistung und Preise der Bulldozer-Prozessoren von AMD macht, die wohl ebenfalls im Oktober vorgestellt werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...