Intel Core i7 975 Extreme Edition - Im Kurztest

Die PC-WELT hat sich das neue Intel-Flaggschiff bei den Desktop-Prozessoren kurz angesehen.

von Georg Wieselsberger,
04.06.2009 11:10 Uhr

Unsere Kollegen der PC-WELT haben den neuen Intel Core i7 975 Extreme Edition einem Test unterzogen, der mit seinen 3,33 GHz gerade einmal 133 MHz schneller ist als der bisherige, mit 3,2 GHz getaktete Core i7 965 Extreme Edition. Daher hält sich der Leistungszuwachs mit maximal 5 Prozent bei Ausnutzung aller Kerne und HyperThreading auch in Grenzen.

Durch das neue D0-Stepping verbraucht der neue Prozessor samt Testsystem allerdings in Leerlauf nur noch 129 Watt, deutlich weniger als der Core i7 965 mit 163 Watt. Unter Last liegt der Vorteil des 975 nur noch bei 5 Watt – allerdings bei mehr Leistung. Der Core i7 975 Extreme Edition ist die aktuell schnellste Desktop-CPU und wird im Handel für ca. 870 Euro gelistet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen