Intel - Details zur nächsten Xeon-Plattform

Intel hat erste Details zu den Chipsätzen für die Nehalem -Prozessoren bekannt gegeben. Die Tylersburg genannten Chipsets werden in drei Varianten erscheinen. Daber stehen die Bezeichnungen EP , EN und WS für " Efficent Performance Servers ", " Entry Servers " und " Workstations ".

von Georg Wieselsberger,
24.07.2007 13:28 Uhr

Intel hat erste Details zu den Chipsätzen für die Nehalem-Prozessoren bekannt gegeben. Die Tylersburg genannten Chipsets werden in drei Varianten erscheinen. Daber stehen die Bezeichnungen EP, EN und WS für "Efficent Performance Servers", "Entry Servers" und "Workstations".

Etwas verwirrend wirkt die Tatsache, dass es innerhalb dieser Serien noch alphanumerische Bezeichnungen gibt. So ist der Tylersburg-36D für die EP und WS-Plattformen gedacht, der Tylersburg-24D für die EN-Reihe und der Tylersburg-36S für Workstations mit nur einem Sockel. Sowohl Nehalem als auch Tylersburg sollen im zweiten Halbjahr 2008 erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen