Intel - Die Preise fallen erneut

von Florian Holzbauer,
16.08.2005 16:44 Uhr

Wie eine aktuelle Preisliste von Halbleiterproduzenten Intel verrät, werden einige Pentium 4-Modelle zum 14. August günstiger angeboten.

Es handelt sich dabei um die Modelle 670, 660, 650, 640 und 630 der Pentium 4-Reihe für Desktop-Rechner. Den stärksten Preisnachlass gewährt Intel beim Pentium 4 660, der bisher 605 US-Dollar gekostet hat und nun für 401 US-Dollar, also mehr als ein Drittel weniger, zu haben ist. Aber auch die weiteren genannten Modelle kosten nun zwischen 20 und 30% weniger, als noch im Vormonat.

Diese Pentium 4-Reihe ist in 90nm-Fertigung produziert, greift auf einen zwei MB großen Level 2-Cache zurück und unterstützt den Frontside Bus von 800 MHz. Die hier betroffenen Modelle haben Taktfrequenzen zwischen 3,0 GHz (Pentium 4 630) und 3,8 GHz (Pentium 4 670). Die Preise beziehen sich auf die Abnahme von 1000 Einheiten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen