Intel - Fab 28 in Israel eröffnet

Intel hat in der südisraelischen Stadt Kiryat Gat seine erste große Produktionsstätte für 45nm-Chips außerhalb der Vereinigten Staaten eröffnet.

von Georg Wieselsberger,
02.07.2008 15:12 Uhr

Intel hat in der südisraelischen Stadt Kiryat Gat seine erste große Produktionsstätte für 45nm-Chips außerhalb der Vereinigten Staaten eröffnet. Die 3,5 Milliarden US-Dollar teure Fab 28 wurde in Anwesenheut des israelischen Premierministers Olmert eröffnet. Intel schafft mit der neuen Produktionsstätte 6.000 Arbeitsplätze und besitzt damit drei Fabriken, die 45nm-Chips herstellen können. Lieferprobleme bei 45nm-Prozessoren sollten damit bald Vergangenheit sein.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen