Intel Haswell-Prozessoren - Lüfterlose Tablet-CPUs angekündigt

Intel hat die ersten Ultra-Low-Power-Prozessoren für Tablets angekündigt, die auf der aktuellen Haswell-CPU-Architektur basieren.

von Georg Wieselsberger,
25.07.2013 14:38 Uhr

Die Technik der aktuellen Intel Haswell-Prozessoren steckt auch in den neuen CPUs mit nur 4,5 Watt SDP.Die Technik der aktuellen Intel Haswell-Prozessoren steckt auch in den neuen CPUs mit nur 4,5 Watt SDP.

Laut einer Pressemitteilung von Intel sollen diese neuen Haswell-Prozessoren eine SDP (Scenario Design Power) von 4,5 Watt noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die SDP ist nicht direkt mit der bekannteren Angabe der TDP (Thermal Design Power) vergleichbar.

Letztere gibt an, wie viel Abwärme das Kühlsystem bei Dauerlast der CPU abführen muss, die SDP hingegen beschreibt die Leistungsaufnahme bei bestimmten »Szenarien«, beispielsweise dem Websurfen oder dem Abspielen von Videos. Da in solchen Fällen nicht alle Bereiche der CPU aktiv sind, liegt die SDP meistens deutlich unter der TDP für den gleichen Prozessor. Allerdings ist bislang nicht bekannt, wie Intel die SDP ermittelt.

Die neuen CPU-Versionen mit 4,5 Watt SDP sind vor allem für leistungsfähige Tablets gedacht, die sich zwischen herkömmlichen Tablets und Notebooks einordnen lassen. Dazu gehören auch Hybrid-Geräte mit einem Tastaturdock. Welche Hersteller Produkte mit den neuen Haswell-Prozessoren der Y-Serie anbieten wollen, ist noch nicht bekannt.

Intel-Historie - Von 1968 bis heute ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen