Intel - Kentsfield-CPU bereits im November?

von Florian Holzbauer,
19.09.2006 18:05 Uhr

Intels kommende Quad-Core-CPU mit dem Codenamen Kentsfield wird, laut Berichten von Digitimes, bereits im November seine Premiere feiern. Mitte des Monats soll das erste Modell mit der Bezeichnung QX6700 den Markt erreichen.

Der Name der Serie, in welche der neue Intel-Zuwachs einbettet wird, steht auch schon fest: Prozessorendieser Reihe sollen auf Core 2 Quadro getauft werden und auch unter diesem Namen erhältlich sein. Konkret wird der QX6700 Taktfrequenzen von 2,66 GHz haben und für den High-End-Spielermarkt produziert. Insbesondere soll er gegen AMDs Athlon64 FX-64 antreten.

Ein weiteres, niedriger getaktetes, Modell mit der Bezeichnung Q6600 soll dann im ersten Quartal 2007 folgen. Die Kerne dieser CPU werden mit 2,4 GHz getaktet sein; 2x 4MB Level2-Cache sollen ebenso mitgeliefert werden, wie ein 1066 MHz schneller FSB.

Konkurrent AMD scheint sich dagegen noch Zeit zu lassen. Aktuellen Roadmaps ist zu entnehmen, das der erste Quad-Core-Prozessor Deerhound, der für den Einsatz in Servern gedacht ist, für das Jahr 2007 geplant ist. Das Desktop-Pendant Greyhound soll erst 2008 folgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen