Intel - Klarer Weg bis hin zur 10nm-Bauweise

Laut Pat Gelsinger von Intel ist der Weg für die Halbleiter-Industrie bis hin zur Produktion von Bauteilen in 10nm klar vorgezeichnet.

von Georg Wieselsberger,
05.07.2008 17:05 Uhr

Laut Pat Gelsinger von Intel ist der Weg für die Halbleiter-Industrie bis hin zur Produktion von Bauteilen in 10nm klar vorgezeichnet. Auf einen Medientreffen in San Francisco erklärte Gelsinger, dass es durchaus eine Zeit gegeben habe, in der bei Intel große Zweifel an der Möglichkeit herrschten, jemals Chips mit Strukturen kleiner als 100nm zu bauen. Das habe man geschafft, aber was nach 10nm komme, sei heute ebenso unklar. Der Plan sehe nach den aktuellen 45nm zunächst 32nm in 2009, 14nm ein paar Jahre später und danach 10nm vor. Die Anzahl an Firmen, die ab 2012 noch über eigene Produktionsstätten verfügen, werde dann allerdings einstellig sein.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen