Intel - Kleinere mobile Penryn-Prozessoren

Intel hat den Plänen für die neue Mobilplattform " Montevina ", die im zweiten Halbjahr 2008 erscheinen soll, neue Penryn -Prozessoren hinzugefügt. Es handelt sich dabei um Varianten mit 2,13, 2,4 und 2,53 Ghz, die mit 3 MB L2-Cache ausgestattet sind und mit einem Frontsidebus von 1066 Mhz betrieben werden. Dabei benötigen sie nur noch 25 Watt .

von Georg Wieselsberger,
22.08.2007 10:25 Uhr

Intel hat den Plänen für die neue Mobilplattform "Montevina", die im zweiten Halbjahr 2008 erscheinen soll, neue Penryn-Prozessoren hinzugefügt. Es handelt sich dabei um Varianten mit 2,13, 2,4 und 2,53 Ghz, die mit 3 MB L2-Cache ausgestattet sind und mit einem Frontsidebus von 1066 Mhz betrieben werden. Dabei benötigen sie nur noch 25 Watt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...