Intel - Larrabee für den Desktop erst 2010?

TGDaily hat nach eigenen Angaben Einblick in interne Intel-Dokumente erhalten. Aus diesen Papieren soll hervorgehen, dass Intel den Larrabee im zweiten Halbjahr 2009 auf dem Intel Developer Forum in San Francisco offiziell vorstellen wird.

von Georg Wieselsberger,
24.05.2008 10:56 Uhr

TGDaily hat nach eigenen Angaben Einblick in interne Intel-Dokumente erhalten. Aus diesen Papieren soll hervorgehen, dass Intel den Larrabee im zweiten Halbjahr 2009 auf dem Intel Developer Forum in San Francisco offiziell vorstellen wird. Dabei soll eine High-End-Version zuerst für Server erhältlich sein, bevor dann ein halbes Jahr später, also bereits 2010, erste Versionen für Endkunden erscheinen sollen. Die Informationen sind hinsichtlich der technischen Daten weiterhin recht vage, so wird nur von "vielen Kernen" gesprochen. TGDaily geht von bis zu 24 Kernen, GDDR5-Speicher und einem 1024 Bit breiten Datenbus aus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen