Intel - Neue günstige Prozessoren

Intel plant zwei neue günstige Prozessor-Serien. Die CPUs der E5000-Reihe sind Dual-Cores in 45nm-Bauweise, die über 2 MB Level 2-Cache verfügen und einen Frontsidebus mit 800 MHz verwenden. Die Q8000-Serie besteht aus 45nm-Quadcores mit 4 MB Cache und 1.333 MHz FSB.

von Georg Wieselsberger,
12.06.2008 10:41 Uhr

Intel plant anscheinend zwei neue günstige Prozessor-Serien. Die CPUs der E5000-Reihe sind Dual-Cores in 45nm-Bauweise, die über 2 MB Level 2-Cache verfügen und einen Frontsidebus mit 800 MHz verwenden. Die Q8000-Serie besteht aus 45nm-Quadcores mit 4 MB Cache und 1.333 MHz FSB. Erstaunlicherweise gibt die von Expreview veröffentlichte Tabelle an, dass die neuen Prozessoren nicht mehr mit den älteren Chipsätzen der 965/945-Reihe funktionieren. Ob es sich dabei um eine tatsächliche Inkompatibilität handelt oder um eine Marketing-Entscheidung ist ebenso wie das Erscheinungsdatum oder der Preis der Prozessoren noch unbekannt. (Bildquelle: Expreview)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...