Intel - Nvidias ION ist unnötig

Wie schon bisher versucht Intel auch für seine neuen Pinetrail-Prozessoren die Hersteller davon zu überzeugen, dass der ION oder ION2 von Nvidia überflüssig sind.

von Georg Wieselsberger,
25.12.2009 15:30 Uhr

Wie Anil Naduri, Director of Marketing bei Intel in Sachen Netbooks gegenüber Laptopmag erklärte, bräuchte man für Multimedia keinen großen Grafikchip, aber genau das seien diese Produkte von anderen Herstellern.

Es gäbe viel effizientere Wege für Multimedia-Funktionen, die weniger Energie benötigen und für längere Batterielaufzeiten sorgen. Netbooks sind nicht zum Spielen gedacht.

Ion fügt nur unnötige Kosten hinzu und sorgt für weitere Nachteile. Aber die Kunden von Intel können ihre Netbooks so entwerfen, wie sie möchten, der Markt würde letztlich entscheiden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen