Intel - Offizielle Details zu Larrabee

Intel hat neue Details zum " Larrabee " genannten Prozessor bekannt gegeben. Es handels sich dabei nicht, wie von manchen vermutet, um einen Grafikchip, sondern um einen Teil des Tera-Scale-Projektes von Intel. Larrabee wird laut Justin Rattner , Chief Technology Officer von Intel, in der Lage sein, eine Leistung von weit über einem Teraflop zu bieten. Natürlich könnte der Prozessor auch 3D-Grafik berechnen, ist aber dafür nicht entworfen worden. Geplant ist die Markteinführung des Larrabee erst für 2010, es könnte allerdings laut Justin Rattner auch schon 2009 sein.

von Georg Wieselsberger,
29.06.2007 10:15 Uhr

Intel hat neue Details zum "Larrabee" genannten Prozessor bekannt gegeben. Es handels sich dabei nicht, wie von manchen vermutet, um einen Grafikchip, sondern um einen Teil des Tera-Scale-Projektes von Intel. Larrabee wird laut Justin Rattner, Chief Technology Officer von Intel, in der Lage sein, eine Leistung von weit über einem Teraflop zu bieten. Natürlich könnte der Prozessor auch 3D-Grafik berechnen, ist aber dafür nicht entworfen worden. Geplant ist die Markteinführung des Larrabee erst für 2010, es könnte allerdings laut Justin Rattner auch schon 2009 sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen