Intel: Pentium 4/2,53 GHz

von Daniel Visarius,
06.05.2002 10:48 Uhr

Die Prozessorschmiede Intel stellt heute den Pentium 4/2,53 GHz vor. Einzige Neuerung neben der um 133 MHz erhöhten Taktfrequenz ist FSB533: Der Frontside Bus taktet jetzt mit 133 statt 100 MHz. Wie gehabt überträgt er vier Datenpakete pro Takt. Mit PC1066-Speicher (Rambus für FSB533) soll der neue Chip eine um 10 Prozent höhere Leistung erreichen als eine gleich getaktete CPU mit FSB400 und PC800-Rambus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...