Intel-Prozessoren - Core i9 mit sechs Kernen

Der Sechs-Kern-Prozessr Gulftown soll nach einer Meldung aus China eventuell als Core i9 verkauft werden und damit die Core-Familie von Intel nach oben abrunden.

von Georg Wieselsberger,
26.06.2009 10:31 Uhr

Der bisher als "Gulftown" bekannte Sechs-Kern-Prozessor aus der Core-i7-Familie könnte laut einer Meldung der chinesischen Seite INPAI die Bezeichnung Core i9 erhalten. Die CPU soll bereits in 32nm hergestellt werden und ist für den Sockel 1366 gedacht, der auf den aktuellen Mainboards mit X58-Chipsatz zu finden ist.

Dank HyperThreading kann der Prozessor gleich 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Die Vorstellung soll für das 1. Quartal 2010 geplant sein. Eine Bestätigung für die Bezeichnung Core i9 gibt es allerdings noch nicht.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...