Intel-Prozessoren - Ivy Bridge lieferbar, Sandy Bridge wird günstiger

Die neue Prozessorgeneration von Intel ist nun auch im Handel angekommen. Das wirkt sich langsam auch auf die Preise der Vorgänger aus.

von Georg Wieselsberger,
30.04.2012 14:18 Uhr

Das aktuelle Flaggschiff der neuen Intel-Prozessoren, der 3,5 GHz schnelle Vierkerner Core i7 3770K , ist nun auch tatsächlich lieferbar und kostet aktuell rund 270 Euro. Laut VR-Zone werden deswegen auch die beiden schnellsten Modelle der Vorgänger-Generation Sandy Bridge günstiger.

So soll der Core i7 2600K um rund 10 Euro weniger kosten, der 100 MHz schnellere Core i7 2700K soll um 15 Euro im Preis fallen. In unserem Preisvergleich liegt der Core i7 2600K aktuell rund 260 Euro, während der Core i7 2700K schon ab 265 Euro aufgeführt wird und damit erstmals ein besseres Preisleistungsverhältnis aufweist.

Der Preisunterschied zum neuen, schnelleren und energieeffizienteren Core i7 3770K ist allerdings für einen wirklichen Kaufanreiz noch immer zu gering. Bisher unbeweglich bleibt der Preis des beliebten Core i5 2500K, der nach wie vor 180 Euro kostet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...