Intel: Springdale-Spezifikationen

von Sascha Günther,
19.11.2002 13:11 Uhr

Intel hat kürzlich neue Spezifikationen für seinen Springdale-Chipsatz bekannt gegeben. Der Frontside Bus (FSB) wurde von 667 auf 800 MHz erhöht, während die Speicherarchitektur nun Dual-Channel-DDR400 statt DDR333 vorsieht. Dies gilt für die Versionen Springdale G und Springdale PE. Die günstigere Revision Springdale P kommt mit 533 MHz FSB und Dual-Channel-DDR333-Unterstützung.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen