Intel - TSMC moderner als Intel?

Intel war in den letzten Jahrzehnten stets der Chiphersteller, der Produkte mit den geringsten Strukturgrößen in Massenproduktion auf den Markt brachte. Aktuell ist Intel mit der 45nm-Technik AMD immer noch ein paar Monate voraus. Doch TSMC, der Auftragshersteller für viele andere Firmen, unter anderem auch AMD/ATI und Nvidia, stellt gerade seine Produktion auf 45nm und 40nm um.

von Georg Wieselsberger,
01.08.2008 11:42 Uhr

Intel war in den letzten Jahrzehnten stets der Chiphersteller, der Produkte mit den geringsten Strukturgrößen in Massenproduktion auf den Markt brachte. Aktuell ist Intel mit der 45nm-Technik AMD immer noch ein paar Monate voraus. Doch TSMC, der Auftragshersteller für viele andere Firmen, unter anderem auch AMD/ATI und Nvidia, stellt gerade seine Produktion auf 45nm und 40nm um. Bereits auf der CeBIT 2009 in Hannover sollen Produkte in 40nm zu sehen sein. Intel arbeitet zwar zur Zeit am 32nm-Verfahren, erste Prototypen werden aber erst im Frühling 2009 erwartet. Bis dann die Massenproduktion in 32nm und die Auslieferung entsprechender Produkte anläuft, dürften dann noch einige Monate vergehen. Bis dahin dürfte TSMC bereits mehere Millionen Grafikchips in 40nm hergestellt und verkauft haben - und würde damit Intel den Rang des technisch fortgeschrittensten Chip-Herstellers abnehmen. Laut den Planungen von TSMC wird auch die Umstellung auf 32nm im gleichen Zeitraum wie bei Intel stattfinden.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen