Intel: DDR-Chipsatz für Pentium 4

von Daniel Visarius,
18.12.2001 15:28 Uhr

Im Januar stellt Intel seinen neuen Penitum-4-Chipsatz vor. Der i845D unterstützt als erste Infrastruktur des Marktführers DDR-RAM und dürfte daher eine günstige Alternative zum i850 mit den sündhaft teuren RIMMs sein. Während die offizielle Ankündigung noch auf sich warten lässt, verkauft Epox ab Weihnachten das EP-4BDA und das EP-4BDA2+ (Raid-Controller) für 380 beziehungsweise 420 Mark.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.