Intel Haswell - Neue Details zum Ivy-Bridge-Nachfolger angekündigt

Intel wird nächsten Monat auf dem Intel Developer Forum (IDF) viele neue Details zu der nächsten Prozessorgeneration »Haswell« präsentieren.

von Georg Wieselsberger,
10.08.2012 12:31 Uhr

Auf dem IDF plant Intel gleich vier Veranstaltungen, die sich mit der nächsten CPU-Architektur »Haswell« beschäftigen, die die aktuellen Ivy-Bridge-Prozessoren um den Intel Core i7 3770K ablösen wollen. Intel wird allgemein die Vorteile der neuen Prozessoren erklären, aber auch in die Details gehen.

So gibt es beispielsweise komplett neue Befehle, die verschiedene Funktionen deutlich beschleunigen, unter anderem auch Multimedia-Anwendungen durch neue Vektorbefehle mit AVX2. Auch ein schnellerer Grafikkern mit DirectX 11.1-Unterstützung und geringerer Energieverbrauch gehören zu den Verbesserungen.

Da eine Sitzung sich mit der »3. und 4. Generation der Intel Core-Architektur« befasst, dürfte Intel laut Xbit Labs vermutlich Ivy Bridge und Haswell direkt vergleichen. Auch eine Vorführung eines funktionierenden Haswell-Systems wird erwartet.

» Einkaufsführer: Prozessoen

Intel-Historie - Von 1968 bis heute ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...