Intel Core i7-970 - Neuer Sechskerner im Anflug?

Die Gerüchte verdichten sich: Mit dem i7-970 bringt Intel in naher Zukunft einen weiteren Sechskern-Prozessor für den Sockel 1366 auf den Markt.

von GameStar Redaktion,
20.04.2010 14:13 Uhr

Die Existenz eines Core i7-970 samt erster technischer Details wurde bereits Anfang Februar bekannt. Die »Gulftown«-CPU taktet mit 3,2 GHz, die restlichen Werte entsprechen dem i7-980X.
Damals gingen die Meldungen von einer Veröffentlichung im dritten Quartal 2010 aus. Nun kommt er aber eventuell schon deutlich früher. So führen ihn bereits verschiedene Preissuchmaschinen, vereinzelt sogar mit einem konkreten Preis.

Eventuell reagiert Intel damit auf die neuen Phenom II X6. Zwar stellt man mit dem Core i7-980X seit einigen Wochen den bislang einzigen Sechskern-Desktop-Prozessor auf dem Markt. Doch noch im April will AMD mit einer ganzen Reihe an Sechskern-Phenoms kontern. Die sollen zudem durchwegs unter 300 Euro kosten - da ist der 980X mit seinen rund 1.000 Euro preislich nicht konkurrenzfähig.

Allerdings dürfte sich, stimmen die Vermutungen, auch der i7-970 da schwer tun. Obwohl ihm das X in der Modellbezeichnung (steht für Extrem Edition) und damit der freie Multiplikator fehlt, spekuliert die Seite Fudzilla von einem Preis von rund 800 Euro. Der vorhin erwähnte niederländische Händler führt in sogar mit über 830 Euro.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.