Intel plant 32nm-Netbook-CPU - „Medfield“ ab 2010

Intel plant laut Medienberichten für das Jahr 2010 einen neuen Netbook-Prozessor mit dem Codenamen “Medfield”.

von Georg Wieselsberger,
08.12.2008 15:32 Uhr

Intel plant laut Medienberichten für das Jahr 2010 einen neuen Netbook-Prozessor mit dem Codenamen “Medfield”. Die CPU soll in 32nm hergestellt werden und neben dem eigentlichen Prozessor auch Speichercontroller, Chipsatz, I/O- und Multimedia-Fähigkeiten besitzen. Bei der Medfield-Version für Handhelds bzw. Mobile Internet Devices (MID) soll der integrierte Grafikkern von PowerVR stammen, eine leistungsfähigere Variante für Netbooks wird einen Intel-Grafikkern besitzen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.