Interaktiv-Galerie - Bilder zum Thema »Charakter-Editor« online

Bärte, Frisuren und sogar die komplette Gesichtsform mitsamt Augenbrauenschwung lassen sich heutzutage in vielen Spielen nach Belieben einstellen.

von Cedric Borsche,
28.01.2009 17:10 Uhr

Mario musste noch mit wenigen Pixeln für sein Gesicht auskommen. Inzwischen bekleben Spieleentwickler Polygone mit großflächigen Texturen, um den Protagonisten ihrer Spiele ein ansprechendes Äußeres zu verpassen. Zusätzlich dürfen immer öfter Spieler ihre Figur nach ihren Wünschen anpassen.

Bärte, Frisuren und sogar die komplette Gesichtsform mitsamt Augenbrauenschwung lassen sich heutzutage in vielen Spielen nach Belieben einstellen. In der GameStar-Ausgabe 02/2009 hatten wir unsere Leser gebeten, einen beliebigen Menschen in einem Charaktereditor nachzumodellieren. Die eingesandten Beweisphotos können sich wahrlich sehen lassen! Die Bilder finden Sie ab sofort in der Interaktiv-Galerie.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen