Internet - Studie: Internet in zwei Jahren am Limit

Wie eine Studie der unabhängigen Nemertes Research Group behauptet, könnte das Internet aufgrund der vielen neuen Angebote bis 2010 an seine Kapazitätsgrenze gelangen. Die Nutzung von Videoinhalten, P2P-Transfers und auch (legalen) Musikdownloads wird zunehmen.

von Georg Wieselsberger,
20.11.2007 16:01 Uhr

Wie eine Studie der unabhängigen Nemertes Research Group behauptet, könnte das Internet aufgrund der vielen neuen Angebote bis 2010 an seine Kapazitätsgrenze gelangen. Die Nutzung von Videoinhalten, P2P-Transfers und auch (legalen) Musikdownloads wird zunehmen.

Bereits jetzt erzeugen die Internetuser laut der Studie 161 Exbibyte in diesem Jahr. Ein Exbibyte sind 1,073 Milliarden Gibibyte. Aufgrund dessen könne der Ausbau der Backbones ohne riesige Investitionen nicht mehr Schritt halten. Die Studie bezieht sich zwar auf Amerika, allerdings ist das Internet bekanntlich nicht nur auf die USA beschränkt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.