Internet Explorer - Gefährliche Sicherheitslücke

von GameStar Redaktion,
06.04.2005 14:02 Uhr

Nachdem der obligatorische Patch-Day von Microsoft im März ausfiel, sollen am kommenden Dienstag wieder Updates zur Verfügung gestellt werden, die unter anderem eine gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer beheben.

So sei es nach Angaben der Sicherheitsexperten von eEye Digital Security möglich, über entsprechend programmierte Webseiten oder Werbebanner einen Trojaner auf PCs zu schleusen. Selbst Windows-Rechner mit installiertem Service Pack 2 sind davon betroffen. Genaure Details will Microsoft morgen bekannt geben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen