Internet-Umfrage - Lieber ein Finger weniger als keinen Internet-Zugang

Wie wichtig der Internet-Zugang für viele Menschen inzwischen geworden ist, zeigt eine Umfrage aus Großbritannien.

von Georg Wieselsberger,
12.05.2015 12:05 Uhr

Das Internet ist für viele Menschen wichtiger als ein Finger.Das Internet ist für viele Menschen wichtiger als ein Finger.

Für viele Menschen ist das Internet heute unverzichtbar, sei es als Informationsquelle, Verbindung zum Arbeitsplatz oder auch nur zur Unterhaltung. Doch wie wichtig der Zugang zur Online-Welt vielen Menschen wirklich ist, zeigt nun eine Umfrage aus Großbritannien. 2.500 Teilnehmer wurden gefragt, wie sie sich entscheiden würden, wenn sie entweder auf einen ihrer Finger ober aber auf ihren Internet-Zugang verzichten müssten. Erstaunliche 29 Prozent antworteten, dass sie in diesem Fall lieber einen Finger verlieren würden. Weitere 25 Prozent der Teilnehmer gaben an, sich nicht zwischen den beiden Möglichkeiten entscheiden zu können.

Für Experten aus der Internet-Branche ist dieses Ergebnis anscheinend nicht sonderlich überraschend. Laut dem CEO von BT Openreach, Joe Garner, sehen viele Menschen das Internet als wichtigen Bestandteil ihres täglichen Lebens. »Ich war einmal Filialleiter einer Bank und ich dachte, es wäre ziemlich schlimm, wenn Menschen nicht auf ihr Bankkonto zugreifen konnten - aber wenn sie nicht auf Facebook zugreifen können? Oh. Mein. Gott. Ohne Internet fühlen sich die Leute fast sofort sozial isoliert. Das berührt tiefe menschliche Bedürfnisse. Wir sind eine soziale Spezies“.

Für Dan Howdle, den Chefredakteur von Cable.co.uk, die die Umfrage durchgeführt haben, sind soziale Medien zu einem Ersatz für größere Treffen geworden. Statt das Bedürfnis nach sozialen Kontakten hauptsächlich »in großen Bissen« wie Partys, Ausgehen oder langen Telefongesprächen zu befriedigen, seien soziale Medien wie Facebook oder Twitter nun eine Art Snack, zu dem die Menschen regelmäßig und unkompliziert greifen könnten. Der Internet-Zugang selbst sei den Menschen wohl nicht wirklich einen Finger wert, aber da dieser Zugang für »täglichen Kontakt mit Freunden, Familie, Kollegen und Bekannten stehe«, sei das Leben mit nur neun Fingern für viele ein im Vergleich trivialer Verlust.

Quelle: Advanced-Television.com


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen