Internet Explorer - Schlechtes Image hätte fast zur Umbenennung geführt

Der Internet Explorer hat bei vielen Nutzern keinen guten Ruf. Microsoft dachte deswegen sogar daran, den Namen zu ändern.

von Georg Wieselsberger,
15.08.2014 10:57 Uhr

Der Internet Explorer 11 hat mit den älteren Versionen nicht mehr viel gemein.Der Internet Explorer 11 hat mit den älteren Versionen nicht mehr viel gemein.

Microsoft veröffentlichte seinen ersten Internet Explorer im Jahr 1995 und ist inzwischen bei Version 11 seines Browsers angelangt. Vor allem die älteren Versionen, die sich nicht so richtig an verbreitete Standards hielten und stattdessen ganz eigene und mit anderen Browsern nicht kompatible Funktionen und gefährliche Sicherheitslücken mit sich brachten, sorgten für einen nicht besonders guten Ruf. Der Internet Explorer 6, den Microsoft seit Jahren selbst aus dem Web entfernen will, trug dazu ganz besonders bei.

Auch wenn der Internet Explorer nach wie vor über alle Versionen hinweg der meistgenutzte Browser ist und Microsoft inzwischen sehr viel Wert auf offene Webstandards legt, wirklich beliebt ist der Browser heute noch immer nicht. Bei Reddit hat das Internet-Explorer-Team von Microsoft nun einige Fragen beantwortet. Ein Nutzer wollte wissen, ob es Überlegungen gab, dem Browser einen neuen Namen zu geben, um dem schlechten Image zu entgehen. Das war laut den Aussagen des Teams tatsächlich der Fall.

»Es wurde intern vorgeschlagen. Ich erinnere mich an einen besonders langen E-Mail-Thread, in dem viele Leute das leidenschaftlich diskutiert haben. Es wird mit vielen Ideen gespielt, wie wir uns von den negativen Eindrücken distanzieren können, die auf unser heutiges Produkt nicht mehr zutreffen«, so eine Antwort. Offensichtlich hat sich Microsoft letztlich dazu entschieden, die Bezeichnung Internet Explorer beizubehalten, schließlich ist die Marke trotz allem sehr vielen Kunden und Nutzern bekannt. Außerdem, so die Entwickler in einer Antwort, würden immer mehr der problematischen älteren Versionen nicht mehr unterstützt und man sammle inzwischen so viel Feedback wie möglich, um den Internet Explorer weiter zu verbessern.


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.