Internet Explorer 7 - WGA-Check umgehen

von GameStar Redaktion,
23.11.2006 17:38 Uhr

Seit der Einführung des Windows-Genuine-Advantage-Prüfprogramms (WGA) des amerikanischen Softwareunternehmens Microsoft, können einige Zusatzanwendungen zum Ärger des Nutzers nicht mehr installiert werden, wenn die Überprüfung des Systems fehlschlägt. Genau das ist unter anderem auch beim Internet Explorer 7 und dem Windows Media Player 11 der Fall.

Wir zeigen Ihnen in unserem Hardware-Special wie es trotzdem geht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.