Internet Explorer 8 - "InPrivate"-Funktion bestätigt

Microsoft hat bestätigt, dass der Internet Explorer 8 eine Funktion zum Surfen ohne Hinterlassen von Spuren enthalten wird.

von Georg Wieselsberger,
26.08.2008 13:44 Uhr

Microsoft hat bestätigt, dass der Internet Explorer 8 eine Funktion zum Surfen ohne Hinterlassen von Spuren enthalten wird. Der "InPrivate" genannte Modus startet ein extra Browser-Fenster, das auf Wunsch keine Daten wie Cookies, besuchte Webseiten, temporäre Dateien usw. speichert. Auch wird es der Internet Explorer leichter machen, den Verlauf der besuchten Seiten und deren gespeicherte Daten zu löschen. Dabei können die in den Favoriten vorhandenen Webseiten ausgenommen werden. Sammelwütige Anbieter, die den Surfer über 10 Webseiten verfolgen können, werden vom Internet Explorer erkannt und die entsprechenden Daten können geblockt werden. Für diese Funktion bietet der Internet Explorer 8 sogar einen Abo-Service für eine Liste entsprechender Webseiten an.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.